Home
Salon
Aktuelles/News
Fotogalerie
Grommerschule
ShiTou SHT-Zentrum
Meine Hunde
BellaMia v.Goldenen Stern
Hot chocolate Feodora
Trixi v. d. Densenbergen
Asra v. Schöbendorfer Busch
Nachzucht Yorkies
Nachzucht Teckel
In Erinnerung
Nemo vom Rieseneck
Afra vom Steinfelsen
Erfolge Afra "Elfriede"
Jagdausbildung Afra
Links/Impressum
Gästebuch
 


Still, seid leise, es ist ein Engel auf der Reise.
Er durfte nur kurz bei uns sein,
warum…. das weiß nur Gott allein …  
Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück,
in unseren Herzen, jedoch ein großes Stück!!!  
Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denken wir, es war ein Flügelschlag.
Und wenn wir uns fragen, wo mag er jetzt sein,
ein Engel, der ist nie allein.  
Er kann jetzt alle Farben sehn, auf Pfoten durch die Wolken gehen.
Und wenn wir sind ganz still und leise, dann hören wir ihn flüstern:
Weint nicht, denn es kommt die Zeit,
da werde ich wieder überglücklich in euren Armen liegen und
eure, mir so vertrauten Hände spüren!“

Arko vom Gamsengrund
31.05.2001 - 06.12.2014

14 Jahre durften wir unsere Wege gemeinsam bestreiten
und wir sind dankbar für jeden Tag mit ihm!

Er war schon etwas ganz Besonderes;
ein Jagdhund durch und durch!
Ob im Wald , bei der eigentlichen Jagd oder in
Nachbars Garten, er machte keinen Unterschied
wo er seine Leidenschaft auslebte. Auch machte
er immer wieder mit kräftigen Gegnern wie Wildschwein,
Dachs oder Fuchs Bekanntschaft und wurde deswegen
auch öfter beim Veterinär zusammen genäht.
Nichts konnte ihn abhalten, beim nächsten Mal wieder
voll in Aktion zu sein.
Er wollte dabei sein und er durfte es auch.
So hatte er ein aufregendes, abwechslungsreiches und
erfülltes Jagdhund- aber auch Familienleben und dankte
es bis zum Schluß, in dem er für uns ein absolut treuer
und loyaler Freund war. 
Es tut so weh, er fehlt so sehr unser kleiner Mann mit
dem großen Herzen!
Arko hat uns den Grundstein für die Liebe zu Teckeln gelegt.

Wir werden dich niemals vergessen, ohse gruße-kläne Jung!

Seine erworbenen Ergebnisse:
Sp/J Spurlaut Jugend
Vp  Vielseitigkeitsprüfung
BhFK 95 Bauhund Fuchs Kunstbau
Sfk Schußfestigkeitsprüfung
Sg4 DTK Spezialzuchtschau                   





Farah Prinzessin von Hamlet
25.08.2002 - 02.01.2012


Wie auch bei den Menschen, werden unsere Hunde nicht vom Krebs verschont.
Bei Farah bildete sich im Juli an der Milchleiste ein kleines Geschwür und fortan ging alles sehr schnell. In der Hoffnung, sie vom Krebs zu befreien, ließ ich ihr im November ein bis dahin zum Kindskopf groß gewachsener Tumor entfernen, was Farah für ihr Alter auch super gut verkraftet hatte.

Urplötzlich bekam sie Schmerzen, hohes Fieber und konnte sich kaum bewegen. Ihre Lympfknoten waren geschwollen und jetzt ging alles blitzschnell. Der Krebs hatte gestreut. Ohne ein starkes Fieber- und Schmerzmittel war es für sie nicht mehr ertragbar.

Für uns stand immer fest, dass diese treue Seele nicht Leiden darf!  Wir entschlossen uns sehr schweren Herzens, sie von ihren Qualen zu erlösen.

Meine große Liebe, du hinterlässt eine riesige Lücke und fehlst ohne Ende.
Wir werden uns wieder sehen!





Miss Cassantra von Yorkstadt (Sandy)

09.09.1992 - 21.09.2011

nat. Baby Championat 1994
internat. Baby Chamionat 1994
Deutschland Sieger 1993
Kontinentsieger 1993
Österreichsieger 1994

19 Jahre durften wir unsere Wege gemeinsam bestreiten, ich bin dankbar für jeden Tag mit ihr!
Sie hatte in jungen Jahren ein rüdenhaftes Verhalten, und bis zum Schluß einen lieben Charakter. Dabei war sie bis ins hohe Alter temperamentvoll, aufgeschlossen und anpassungsfähig. Sie war schon etwas ganz besonderes, wenn sie das Mäulchen erhob, ihre kleinen Zähnchen zeigte und man das Gefühl hatte, sie lächelt uns an, die süße Maus... so viele tolle Eigenschaften und Wesenszüge stellte sie immer wieder zur Schau, durch dick und dünn sind wir gegangen - die Erinnerungen an dieses treue Seelchen werden bleiben.
Sie fehlt mir sehr!







Hellen von den silberen Birken (Jacky)
19.12.1993 - 04.09.2006

Nationales, Internationales Baby Chamionat 1994
Nationales, Internationales Jüngsten Championat 1994
Nationales, Internationales Championat 1995
Deutschland Sieger 1994
Jahres Sieger 1994 und 1995
Kontinentsieger 1994
Olympiasieger 1994
Rassenfestival Sieger 1994
Welt Sieger Schau V1, 1994
UCI World Cup Winner 1994

Teilnahme Gastausstellung WRV:
2x Teilnahme Ehrenring  je 1. Platz 1994
2x WRV Ehrenpreis je 1. Platz 1994
WRV-Rasse-Sieger Gold  1994

Jacky war eine kleine Diva, ohne Frage!
Ihr Auftreten und Verhalten zeigten ein Mimöschen mit festem Charakter. Sie zeigte sehr genau was sie mochte und was nicht. Treue Seele, verschmust, liebevoll und sanft, aber auch schon mal etwas zickig, so war sie, mein "Püppchen". Jacky war der geborene Ausstellungshund und liebte es, sich im Ring zu präsentieren.
Die schönen Erinnerungen trösten den Verlust.






Asira vom Fürstbergerhof (Chiara)
25.08.1996 - 04.02.2002


Chiara war eine wunderschöne schwarze Dobermann-Hündin  mit einem sehr zartem und liebevollem Wesen. Sie liebte stundelange Spaziergänge oder Streicheleinheiten auf der Couch. Chiara war eine sehr intelligente Hündin und erlangte stets positive Bewunderung wegen ihrem Verhalten, ihrer Sanftheit und Eleganz. Im Garten spielte sie  mit den Yorkies Sandy und Jackie und war allen gegenüber ein super Kumpel. Besonders war sie mit Jackie verbunden. Leider musste Chiara uns viel zu früh verlassen.
Bis heute träume ich von ihr und vermisse sie unendlich.






Assy von Schönnenberg
08.01.1985 - 12.12.1993

Assy war meine erste Yorkie-Hündin und legte den Grundstein für meine Liebe zu dieser tollen Rasse. Sie konnte einjeden mit ihrer temperamentvollen und lieben Art um den Finger wickeln. Sie war anpassungsfähig und versuchte es mir stets Recht zu machen. Dabei sah sie mich nur an und wusste schon, was mir am Herzen lag. Ohne Assy ging für mich rein gar nichts mehr, ich nahm sie mit auf die Arbeit, in den Urlaub und alles drehte sich um dieses kleine Mäuschen.
Durch sie entdeckte ich die Liebe zu meinem heutigen Job als Groomer.
Ich bin dankbar für jeden Tag an ihrer Seite.















 
Top